Aus dem Land mit der „größten Pressefreiheit der Welt“

pressefreiheit

Wo die Pressefreiheit eingeschränkt wird, sind immer auch alle anderen Grundrechte in Gefahr, von deren Verletzung die Grundrechteverletzer nichts in der Zeitung oder im Internet veröffentlicht wissen wollen. Die unabhängig voneinander erstellten Länderberichte von amnesty international, Human Rights Watch, Ärzte ohne Grenzen und den gleichnamigen Reportern gleichen sich sehr oft in ihrer Beurteilung einzelner Länder.


Weiterlesen

Werbeanzeigen

Kandidatenraten

kandidatenraten Foto: Taxiarchos228 Wikimedia Commons

Joachim Gauck hat verlauten lassen, daß er für keine zweite Amtszeit als Bundespräsident zur Verfügung steht. Ähnlich wie beim Rücktritt von Wir-sind-Papst-Ratzinger kann das als die erste uneingeschränkt richtige Entscheidung im Amt gelten.

Vom Amt des Bundespräsidenten und dessen Beschädigung war bei Horst Köhlers Rücktritt und Christian Wulffs Rück-getreten-werden reichlich die Rede, während Gauck unterstellt wird, er sei „ehemaliger DDR-Bürgerrechtler„, habe Kraft „seiner politischen Sozialisation und Erfahrung“ das „ramponierte Amt rehabilitiert“ und mit ihm würde „das Pathos der Freiheit verbunden„.

Nein, das sind keine albernen Scherze, das meint der Historiker Martin Sabrow im Interview mit Katharina Schuler, Zeit-Online.

Weiterlesen