Wilde Träume

Screenshot NextNature Come See the Berg! Hach... Hans Hütt heute in der FAZ: Wie viel Zeit gibt die CSU der Kanzlerin? Liegt es in ihrer Macht, die Machtfrage zu stellen? Daran gibt es Zweifel. Zu oft hat der bayerische Ministerpräsident Ultimaten gesetzt. Wiederholter Gebrauch macht diese Waffe stumpf. ... Ist der CSU klar, dass sie … Weiterlesen Wilde Träume

#Köln #Silvester #Hauptbahnhof

Screenshot Focus (beschnitten) Bisher bekannt ist, daß in der Silvesternacht in Köln (in geringerem Umfang auch in Hamburg und Stuttgart) sexualisierte Übergriffe auf Frauen und Diebstähle von Mobiltelefonen und Portemonnaies stattfanden. In Köln wurden bis zum Morgen des 5.1.2016 60 Anzeigen erstattet, davon 15 wegen sexualisierter Belästigung, darunter eine, die als Vergewaltigung gewertet wird. Update: … Weiterlesen #Köln #Silvester #Hauptbahnhof

Nazinachrichten 21.12.2015

Screenshot taz   Frankfurter Rundschau: AfD: Der kurze Weg zum Rechtsradikalismus und: Streit in der AfD - Gauland greift Petry an FAZ: Nach "Rassenvergleich" - AfD-Bundessprecher Meuthen: Höcke schadet der AfD und: Neue Rechte. Höckes Rassentheorie Handelsblatt: AfD-Streit um Höcke - "Frau Petry, treten Sie endlich zurück" SPON: Gauland vs Petry. Streit um Rechtsaußen Höcke … Weiterlesen Nazinachrichten 21.12.2015

„Mein Einsatzleiter“

Screenshot Dügida Bündnis90/Die Grünen NRW Die Gegendemonstrationen zu den Dügida (bis vor Kurzem unter der Oberheeresleitung von Melanie Dittmer, ein schönes Beispiel, daß Nazis nicht notwendigerweise Männer sind) werden in der Regel von Frank Laubenburg angemeldet. Seine Erfahrungen mit der Polizei hat er protokolliert und nun auf die Bühne gebracht: "Mein Einsatzleiter - Ein Abend … Weiterlesen „Mein Einsatzleiter“

Nazinachrichten 16.12.2015

Screenshot pi-News (beschnitten)   Dresdner Neueste Nachrichten: Mindestens 29 Journalisten sind laut einer Studie in diesem Jahr in Deutschland von Teilnehmern „rechtspopulistischer Veranstaltungen“ wie Pegida gewaltsam angegriffen worden. European Centre for Press & Media Freedom: The Concept of the enemy SPON: Pegida-Anführer sind Polizei als kriminell bekannt Ostthüringer Zeitung: Vergewaltigungsmärchen im Umfeld von „Wir lieben … Weiterlesen Nazinachrichten 16.12.2015

Nazinachrichten 8.12.2015

Pegida Dresden Screenshot web.de (beschnitten) Mann aus Ghana zu Boden geprügelt Betrunkene dringen in Asylunterkunft am Brühl und beleidigen Flüchtlinge Vermummte wollten Unterkunft stürmen Polizei toleriert in Dresden unangemeldete Demos vor Asylbewerber-Unterkünften Feuer in Asylbewerberunterkunft in Altenburg gelegt Pegida: Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Volksverhetzung und Pegida in einer Reihe mit Neonazis Anzeige gegen … Weiterlesen Nazinachrichten 8.12.2015

Nazinachrichten 1.12.2015

Screenshot Tagesschau (beschnitten)   Die neue völkische Bewegung Der weitere Rechtsruck der AfD ging ohne Getöse vonstatten Pegida - Back to the Roots Täter stammen oft aus der Mitte der Gesellschaft und gelten als "nette Jungs" Apokalypse Ach ja, diese besorgten Bürger Professor Patzelt irrt – Kein Dialog mit PEGIDA Überblick über Straf- und Gewalttaten im … Weiterlesen Nazinachrichten 1.12.2015

Nazinachrichten 17.11.2015

Matusseks gute Laune ist dies und das, nicht aber eine ganz neue frische Richtung. "Gestern Paris, morgen wir !!! Wacht auf. Alle auf die Straße" Pegida instrumentalisiert Paris-Anschläge Pegida will Asylunterkünfte »auf den Kopf stellen« Berner Politikerin Christine Kohli fordert Ausgehverbot für Muslime Markus Söder – “Schämen Sie sich!” Anonymous have declared “war” on Isis … Weiterlesen Nazinachrichten 17.11.2015

WTF?

                   Bild: CC BY-SA 2.0 ©Milan Nykodym (beschnitten) In Bad Belzig wurde am Mittwoch eine im 8. Monat schwangere Frau aus Somalia von zwei Jungen im Alter von 14 und 15 Jahren und einem 14-jährigen Mädchen zu Boden geschlagen und getreten. Sie hatte ihre Einkäufe, einen Sack Kartoffeln, nicht in der Hand, sondern auf dem … Weiterlesen WTF?

Nazinachrichten 23.10.2015

screenshot bl**dzeitung beschnittenNachdem die Berliner Polizei schließlich bei Christoph Sch. (der im August in der Berliner S-Bahn ein so dringendes menschliches Bedürfnis verspürte, daß er - nach Hitlergruß und Hatespeech - auf eine Familie mit Kindern urinierte) doch noch ein paar Haftgründe finden konnte, ist der untergetaucht. Sein Begleiter wurde, so der Sprecher der Berliner … Weiterlesen Nazinachrichten 23.10.2015