Nazinachrichten 23.10.2015

screenshot bl**dzeitung beschnittenscreenshot bl**dzeitung beschnitten

Nachdem die Berliner Polizei schließlich bei Christoph Sch. (der im August in der Berliner S-Bahn ein so dringendes menschliches Bedürfnis verspürte, daß er – nach Hitlergruß und Hatespeech – auf eine Familie mit Kindern urinierte) doch noch ein paar Haftgründe finden konnte, ist der untergetaucht. Sein Begleiter wurde, so der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, am Anfang der Woche vom Vollzug der Untersuchungshaft durch das Amtsgericht verschont.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

„in Sachen Wutrede in diesem Lande Maßstäbe setzen“

Screenshot Puls4

Screenshot Puls4 (beschnitten)

Das glaubte ‚der kleine Akif‘ in seinem gleichnamigen Blog in Ankündigung seines Gesabbels von u.a. den KZs, die ja derzeit leider außer Betrieb sind.

Weiterlesen