Hedgefonds

Advertisements

Cheap and cheerful

 

cheapandcheerful1 Foto: Wikimedia Commons, beschnitten

‚Cheap and cheerful‘ nennt mein Freund John die chinesischen Restaurants, die überall auf der Welt gleich kitschig und zwingend mit Aquarium eingerichtet sind, wo man stets freundlich-routinierte Aufnahme findet und getrost ohne Blick auf die Karte Nummer 8 bestellen kann: es ist mit großer Wahrscheinlichkeit Sukiyaki, Rindfleisch mit viel Glutamat (das eigentlich ein japanisches Gericht und – falls authentisch zubereitet – überaus köstlich ist).

Das Personal eines solchen Restaurants im schönen Dülmen rettete einen ausschließlich Mandarin sprechenden Touristen aus Nordchina aus den Mühlen der deutschen Asylbürokratie.

Weiterlesen

Such!

suchbegriffe
Al-Chwarizmi, Namensgeber des Algorithmus, sowjetische Briefmarke anlässlich seines 1200. Geburtstags

Die WordPress-Statistikseite zeigt mir nicht nur die Zahl der Besucher und ihrer Zugriffe, die Seiten, woher Sie kamen, wieviel und was Sie hier lesen und anklicken, in welchem Land Sie wohnen und vieles andere mehr. Sie zeigt mir auch, mit was für wundersamen Suchbegriffen xfach zur dame.von.welt gefunden wurde, eine Auswahl:

Weiterlesen

Kafka lebt!

kafka
Screenshot RID-Group, Sanatorium Fürth

Es begab sich zu einer Zeit, als man den historischen Faschismus besiegt und dessen Folgen „wiedergutgemacht“ glaubte, da lebt im schönen Wien ein Architekt, Journalist, Publizist und Ausstellungskurator namens Stephan Templ. Der stieg wohl so manchem Faschismus-, Arisierungs- und Restitutionsgewinnler schmerzhaft auf die Zehen, als er zu Beginn  des Jahrtausends ein Buch veröffentlichte, in dem die Arisierungs- und Restitutionspraxis in Österreich beleuchtet und deren Profiteure namentlich benannt wurden: Unser Wien: „Arisierung“ auf österreichisch.

Weiterlesen