Monsoon ist vorbei

              Bild: Anne Dirkse, http://www.annedirkse.com, CC-BY-SA 4.0 Die nächste Saison Flucht, Ausbeutung, Folter, Versklavung und Todesgefahr für Rohingya aus Myanmar und Bangladesh in der Straße von Malakka beginnt. Ihre Verfolgung in Myanmar und ihre Entrechtung durch die über sie verfügte Staatenlosigkeit hat keine Saison. Die Rohingya leben seit Jahrzehnten, oft seit Jahrhunderten in der Provinz … Weiterlesen Monsoon ist vorbei

24.10.1975 Frauenstreik in Island

Forty years ago, the women of Iceland went on strike - they refused to work, cook and look after children for a day. It was a moment that changed the way women were seen in the country and helped put Iceland at the forefront of the fight for equality. Am Tag nach dem „Kvennafrídagurinn“ sind … Weiterlesen 24.10.1975 Frauenstreik in Island

Nazinachrichten 23.10.2015

screenshot bl**dzeitung beschnittenNachdem die Berliner Polizei schließlich bei Christoph Sch. (der im August in der Berliner S-Bahn ein so dringendes menschliches Bedürfnis verspürte, daß er - nach Hitlergruß und Hatespeech - auf eine Familie mit Kindern urinierte) doch noch ein paar Haftgründe finden konnte, ist der untergetaucht. Sein Begleiter wurde, so der Sprecher der Berliner … Weiterlesen Nazinachrichten 23.10.2015

„in Sachen Wutrede in diesem Lande Maßstäbe setzen“

Das glaubte 'der kleine Akif' in seinem gleichnamigen Blog in Ankündigung seines Gesabbels von u.a. den KZs, die ja derzeit leider außer Betrieb sind. Hmnuja, wurde eigentlich schon mal ein Patrioten-Redner so von der Bühne komplimentiert, von einem Kleinkriminellen, gegen den endlich wegen Volksverhetzung ermittelt wird? Von der Bühne gejagt, weil einige von "DasVolk" den … Weiterlesen „in Sachen Wutrede in diesem Lande Maßstäbe setzen“

Nein, wir sind nicht ausländerfeindlich. Aber wir hassen Eure Armut.

Christoph Hein, 09.12.1991: Nein, wir sind nicht ausländerfeindlich. Wir haben keine Angst vor eurer Hautfarbe oder Religion, und eure uns fremde Kultur achten wir und interessieren uns sehr für sie. Aber wir hassen die Armut. Und es ist leider wahr, daß viele von euch besonders arm sind. Wir fürchten den Bazillus eurer Armut, wir fürchten, … Weiterlesen Nein, wir sind nicht ausländerfeindlich. Aber wir hassen Eure Armut.

Nazinachrichten 12.10.2015

Beunruhigend ist, daß es jede Woche mehr Nazinachrichten gibt (dabei hier im Blog, wie immer, kein Anspruch auf Vollständigkeit). Selbst de Maiziére sprach vor 3 Tagen von mehr als 490 Anschlägen auf Flüchtlingsunterkünfte in diesem Jahr. Heute 22h45 ARD, morgen 21h rbb: Dunkles Deutschland - Die Front der Fremdenfeinde und Reportage über Fremdenfeindlichkeit: Herrschaft des … Weiterlesen Nazinachrichten 12.10.2015

Staatsversagen, die Dritte

LaGeSo und Senat profilieren sich weiter zum Thema: Berlin. Wir können alles. Aber nichts richtig. Auszüge aus der heutigen Pressemitteilung von Moabit hilft: • Ein vierjähriges, entkräftetes Kleinkind wird leblos im Gebäude aufgefunden und 20 Minuten lang reanimiert. Es war tagelang zum Warten gezwungen. • Ein Mann wurde beim morgendlichen Einlass überrannt, schwer verletzt und … Weiterlesen Staatsversagen, die Dritte

Nazinachrichten 1.10.2015

Derzeit traurig-monothematisch im Blog, aber mir erscheint kein Thema dringlicher und ich bin so zornig, daß ich kaum eigene Worte finde. Anzeige wegen Volksverhetzung gegen Bachmann Fremdenhass auf dem Index Kölner Hooligan-Demo verboten 16 Haftbefehle und 14 Festnahmen nach Auswertung privater Videoaufnahmen aus Suhl Dienstag im Netz gegen Flüchtlinge gehetzt, Mittwoch zu Haft verurteilt Blöd … Weiterlesen Nazinachrichten 1.10.2015